Webseite für die Zaunschmiede GmbH

zaunschmiede-gmbhErst gestern ging die neue Webseite der Zaunschmiede GmbH online. Es handelt sich um eine kleine KMU Webseite welche mit WordPress und dessen standard Theme TwentyThirteen umgesetzt wurde. Zum Einsatz kommt ein eigens entwickeltes Komplettset-Plugin um WordPress um einige simple CMS Funktionen und Caching zu erweitern.

Die Zaunschmiede GmbH, oder in anderen Worten, der Jungunternehmer Bruno Varnerin bietet unter www.metall-geländer.ch seine Dienstleistungen und Produkte an. Die junge Firma bietet dabei Qualitativ hochwertige Metallgeländer zu erschwinglichen Preisen. Die Produkte werden alle Feuerverzinkt und auf Wunsch in praktisch allen RAL-Farben Pulverbeschichtet. Die aussergewöhnlichen Metallgeländer für Balkone, Gartenzäune, Gartentore oder auch Metall-Pavillons sollen die Liegenschaft aufwerten und verleihen ihr ein edles und südländisches Flair.

Technisches

Technisch ist die Webseite simpel: Ein paar Seiten, während die Beitragsfunktion für Referenzen genutzt wird. Hier habe ich ein Child-Theme von TwentyThirteen gebaut mit einigen CSS Anpassungen und einem eigenen Header. Für die Formulare, die Galerie-Funktion sowie den Cache würde die bereits erwähnte Eigenentwicklung genutzt, wodurch die Umsetzungskosten sehr gering gehalten wurden. Durch TwentyThirteen ist die Webseite auch komplett responsive.

Wichtiges Learning bei diesem Projekt: WordPress kann nach wie vor nicht mit IDN Domains (Adressen mit z.B. Umlauten drin) umgehen, daher mussten wir gestern Abend noch notfallmässig eine Domain ohne „ä“ kaufen und die letztere bloss als Weiterleitung konfigurieren. Ja, es gibt dafür ein Plugin, aber das ist – abgesehen davon, dass es nicht funktionierte – grauenhaft programmiert.

Somit bleibt mir nur noch zu sagen: Ich wünsche Bruno Varnerin und der Zaunschmiede GmbH „vüu Erfoug bim Gschäfte“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.