Hallo Welt!

Ja, den Titel kann ich gleich so lassen. Hallo Welt! Vielleicht kannte noch einer meinen ehemaligen, jetzt eingestampften Blog uji.ch oder meine vorherige „Firmenwebseite“ sebel.ch. Doch das ist jetzt Geschichte. Dieser neue Blog soll nun beides vereinen. Nein, ich habe mich nicht selbständig gemacht, ich setze aber weiterhin (wie in den letzten ca. sechs Jahren) nebst allen anderen Verpflichtungen kleinere Web-Projekte um.

helloworldNachdem ich den Support und die Weiterentwicklung für meine Eigenmarke sddCMS einstellte, kam die Frage auf, wie es denn mit sebel.ch weitergeht. Einerseits wollte ich mehr bloggen, hatte aber mit uji.ch eine abgetrennte Plattform. Andererseits wollte ich das machen, was ich kann (sofern ich nebst allem noch Zeit finde): Programmieren – Am liebsten auf Basis von WordPress. Ich hatte harte Stunden mit WordPress, doch mit über zwei Jahren Erfahrung weiss ich es auch in grösseren Projekten zu bändigen. Bei grösseren Projekten mit WordPress als Basis empfehle ich allerdings die Dienste von Blogwerk, wo ich selbst seit über zwei Jahren dabei bin.

Was den Blog angeht, habe ich 1. einige alte Beiträge übernommen, welche ich cool fand und 2. werde ich mich bemühen wieder mehr zu schreiben. Wahrscheinlich schaff ich’s dann doch nicht, aber immerhin kann mir keiner vorwerfen, dass ich nicht den guten Willen hatte/habe. Nein im Ernst: Das wird ganz gross hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.